KategorieLaufökonomie

Stryd Powermeter: Neue Laborergebnisse und Empfehlungen für das Lauftraining

S

In diesem Jahr habe ich zwei Beiträge über das Potenzial des Lauf-Powermeters Stryd verfasst. Die niederländischen Kollegen Hans und Ron von The Secret of Running veröffentlichten vor kurzem und daran anknüpfend, die Zusammenfassung einer neuen Laborstudie (Vorveröffentlichung), die mit Unterstützung von Prof. Maria Hopman und ihrem Team an der Radbound University of Nijmegen, NL realisiert wurde. Die in vier Beiträgen aufgeteilten Resultate werde ich an dieser Stelle für Euch zusammenfassen...

Leistungsreserve „Kraftfähigkeiten“: Nicht-lineares Krafttraining im Langstreckentraining erfolgreich einsetzen

L

Die langjährigen Leser dieser Seiten wissen, dass ich ein Verfechter der systematischen Einbindung von Krafttraining in die Trainingsplanung von Langstreckenläufern bin. Saubere Belastungsnormative und Trainingsperiodisierung vorausgesetzt, so ist dessen Wirkkraft auf die Leistungssteigerung, insbesondere der Laufökonomie, heute nicht mehr zu bestreiten. Insofern Krafttraining bei Langstreckenläufern (oder auch Radsportlern) zur praktischen Anwendung kommt, liegen die zeitlichen...

Wie geeignet sind Lauf-Leistungsmesser für die Trainingssteuerung? Erste Laborergebnisse.

W

Teil 2 Mit der Verfügbarkeit mobiler Leistungsmessgeräte ist die physikalische Leistungsmessung und leistungsbezogene Trainingssteuerung im Laufsport angekommen. Die beiden Niederländer Hans van Dijk (emeritierter Professor der Delft University of Technology und sehr guter Altersklassenläufer) und Ingenieur Ron van Megen haben in diesem Zusammenhang mit dem Buch „The Secret of Running“ einen neuen Standard der Trainingsliteratur veröffentlicht. Die beiden laufbegeisterten Techniker nähern sich...

Stryd – „The Next Big Thing“ oder nur Spielerei? Über den Nutzen von Powermetern im Laufsport

S

Teil 1 Plötzlich war es da, „The Next Big Thing“. Genau genommen handelt es sich um ein bescheidenes Dinglein, das auf den Namen Stryd hört. Es sei das erste zuverlässige Powermeter für Läufer, das als Startup-Projekt in Colorado (USA) aufgebrochen ist, um die Trainingssteuerung im Laufsport rundzuerneuern. Im Rad-Leistungsport ist die Leistung längst der Goldstandard unter den Belastungsnormativen. Die Bewegungsleistung ist ein physikalisches und objektives Maß für die Trainingsbelastung. Sie...

Metanalyse: Krafttraining mit leistungsförderlicher Wirkung auf Laufökonomie

M

Erst seit einigen Jahren gehört Krafttraining zur Trainingsrezeptur erfolgreicher Langstreckenläufer, insbesondere bei denen die wenig Steigerungspotenzial in Umfängen und Intensitäten sehen. Brauchbare Studien sind zu diesem Thema rar, der Allgemeinplatz Krafttraining ist zu trivial, um brauchbare Leitlinien für das eigene Training ableiten zu können. Die aktuelle Metaanalyse des Teams um den spanischen Sportwissenschaftler Carlos Balsalobre-Fernández untersucht den Effekt verschiedener...

Effiziente Lauftechnik: Darauf kommt’s an

E

Beim Durchforsten von in die Jahre gekommenen, ausgedruckten Fachartikel bin ich auf ein Juwel gestoßen, das vor etwa 17 Jahren mitunter mein Interesse an der Sportwissenschaft geweckt hat. Es handelt sich um einen Aufsatz von Christian Simon und Luis Mendoza in der Zeitschrift Leistungssport, mit dem unspektakulären Titel Effizienz und Ökonomie im Mittel- und Langstreckenlauf. Nachstehend meine kleine Zusammenfassung und Schlussfolgerungen für die Praxis: Die Autoren untersuchten jeweils...

Die Themen auf Laufschritte