KategorieLeistungskonservierung

Im Alter klasse! Wie Altersklassenläufer echte Leistungsreserven erschließen

I

Das Naturgesetz von Werden und Vergehen gilt überraschenderweise auch für Läuferinnen und Läufer. Der Leistungsrückgang im Alter lässt sich zwar nicht vermeiden, jedoch das Ausmaß durch Training und Lebensstil stark beeinflußen. Es kommt noch besser: Die Leistungsfähigkeit von Altersklassenläufern, im englischsprachigen Raum ist viel sympathischer von Master Athletes die Rede, lässt sich abhängig von Trainingsalter und mentalen Aspekten, deutlich steigern. Der Reihe nach: Altersklassenläufer...

Möglichkeiten und Grenzen des Ausdauertrainings mittels Rad

M

Der Einsatz alternativer Trainingsmittel ist im Langstreckenlauftraining längst Alltag. Hierzulande hat sich das Fahrrad als Sportgerät mit der größten Praktikabilität und dem breitesten Wirkungsspektrum behauptet. Ob in Gestalt eines Rennrades, eines Heimtrainers (meist mit eingespanntem Rennrad) oder eines Mountainbikes, der Nutzen des Trainingstools “Rad” ist vielgestaltig: durch die vergleichsweise geringe orthopädische Beanspruchung lässt sich mit dem Rad eine große...

Die erträgliche Leichtigkeit des Seins: Training auf dem Laufband “Alter-G”

D

Was war in den vergangenen 20 Jahren die hilfreichste technische Innovation im Laufsport? Barfußschuhe, Kompressionstrümpfe, GPS-Sportuhren, Kohlenhydrat-Gels oder wind- und wasserdichte Textilien? Bei der Beantwortung dieser Frage scheiden sich die Geister, ist der persönliche Stellenwert jeder dieser Erfindungen doch von den individuellen läuferischen Bedürfnissen bestimmt. Seit zirka 5 Jahren wird eine andere und öffentlich kaum wahrgenommene Innovation im (Hoch-) Leistungs- und...

Leistungsfähigkeit konservieren: Aber ohne verbotene “Konservierungsstoffe”

L

Dieses Mal motiviert mich ein persönlicher “Leidensdruck” zur Beschäftigung mit der Frage, wie sich die Laufform möglichst einfach erhalten lässt, wenn – wie in meinem Fall – eine mehrtägige berufliche Reise o.ä., intensive wie extensive Trainingsinhalte kaum oder nur eingeschränkt zulässt. Auch wenn ich es besser wissen sollte: reduziertes Training über zirka 7 Bis 10 Tage hinweg, tut der Leistungsfähigkeit keinen Abbruch, wenn ein mehrmonatiges und regelmäßiges...

Die Themen auf Laufschritte