KategorieLeistungsstagnation

Achtung, nur für beherzte Läufer! 5 Impulse für ein befreites (und erfolgreiches) Auflaufen

A

Diesen Blog lesen viele emsige Läuferinnen und Läufer (ich bedanke mich für Euer regelmäßiges Interesse!). Die Suche nach wissenswerten Informationen rund um das Thema Laufen, um das eigene Lauftraining klug und leistungsförderlich zu gestalten, gehört diesbezüglich zum Verhaltensrepertoire dazu. Die Hürden sind niedrig: Noch nie war so viel (vermeidliches) Trainingswissen verfügbar, noch nie war der Zugang dazu so einfach. Dazu gesellen sich zahlreiche “Helferlein”, in Gestalt von...

Kommen nun die fetten Jahre? Über einen bedeutsamen Paradigmenwechsel bei der Sporternährung

K

Eine kohlenhydratarme Ernährung ist gewiss keine Neuerung in der konfusen Welt der Schlankheitskuren. Die Vorteile bei der Gewichtsabnahme und für die gesundheitliche Entwicklung sind in den letzten Jahren beeindruckend dokumentiert worden. Insbesondere jene Personen, die erblich oder verhaltensbedingt Insulinresistenzen aufweisen, profitieren von einer dergestaltigen Ernährungsumstellung. Das Paradigma der fettarmen und kohlenhydratreichen Ernährung, hierzulande in der  Ernährungspyramide...

Mit den richtigen Zielen glücklich durch’s Ziel

M

Leistungs- und Wettkampfsport ist zielgerichtet. Jene laufsportlichen Ziele treten in Gestalt von Zeit- und Platzierungszielen, relativen Komponenten wie “schneller sein als …” oder dem Erreichen eines subjektiven Ausbelastungsgrades “Heute alles geben …”) u.ä. auf. Man bemerkt schnell, dass im Laufsport Zeitziele den höchsten Stellenwert haben. Das ist nicht verwunderlich, denn schließlich gilt es im Leistungssport darum, die...

Tempowechselläufe: Das liegen gelassene Trainingsprogramm?!

T

So langsam gelangen wir in den alljährlichen Zeitraum, in dem sich die Laufsaison gen Ende neigt und der verdiente Regenerationsetappe eingeläutet wird. Oft dauert es nicht lange bis es auch schon wieder sprichwörtlich in den Füßen juckt. Die Gedanken kreisen schon bald um die Wettkampf- und Trainingsplanung für das kommende Jahr. Deshalb möchte ich heute eine Anregung für die zukünftige Trainingsgestaltung anbieten, indem ich das Augenmerk auf eine Variante der Dauermethode richte, die nur...

4 Dinge, die wir von Triathleten lernen können

4

Neulich beim Bonn-Triathlon Anfang Juni erhielt ich neuerlich einen Einblick in die hiesige Triathlon-Szene. Dieser Einblick umfasste die Beobachtung des Wettkampfgeschehens, aber auch das Erlangen von Erkenntnissen aus Gesprächen mit ambitionierten Akteuren im Vorfeld. Grundsätzlich erscheint mir das Verhältnis von Läufern und Triathleten nicht „geklärt“ zu sein. Zumindest beäugen sich diejenigen Athleten untereinander skeptisch, die „ihre“ Sportart puristisch betreiben und nicht gelegentlich...

Die Kunst des klaren Denkens – und schnellen Laufens!?

D

Urlaubszeit ist oft Lesezeit. In meiner ersten Urlaubswoche, beim Sonne tanken auf den Kanaren, ergriff ich die Gelegenheit mich einem Sachbuch zuzuwenden, das in den Auslagen der deutschen Buchhandlungen momentan allgegenwärtig ist: “Die Kunst des klaren Denkens” von Rolf Dobelli. Im Kern geht es um Denkfehler, die uns mehr oder weniger regelmäßig unterlaufen. Ursache sei die archaische Funktion unseres Gehirns, das immer noch für ein Leben als Jäger und Sammler optimiert sei. In...

Die Themen auf Laufschritte