KategorieMentales Training

Peak Performance: 7 Gewohnheiten erfolgreicher Läufer

P

Über die Geheimnisse der Höchstleister unserer Spezies wurden bereits meilenhohe Stapel Ratgeber verfasst. Die meisten sind zwar mit verkaufsfördernden Titeln ausgestattet (der Wettbewerb ist hart), bleiben dabei inhaltlich und mehrheitlich hinter den Erwartungen zurück. Das liegt auch am nicht einzulösenden Anspruch der Autoren, aus der Biografie erfolgreicher Menschen einen monokausalen Zusammenhang zwischen beobachteten Verhalten und der Qualität des beruflichen und privaten Erfolgs...

Mit der Hannibal Lecter-Technik zur neuen Bestzeit? Über Sinn und Unsinn der Elevation Training Mask

M

In den letzten Monaten nehmen immer mehr Fitnessstudio-Besucher verstört und leicht verschreckt zur Kenntnis, in welcher Gestalt so mancher Sportkamarad (ja, es ist ein männliches Phänomen) das Eisen stemmt oder den Ellipsentrainer traktiert. Nämlich maskiert mit einer Beißschutzvorrichtung an der Hannibal Lecter seine wahre Freude hätte. Der Unterschied ist zweierlei: Erstens besteht sie nicht aus Leder, zweitens soll sie nicht vor Beissangriffen schützen (das kann sie natürlich), sondern die...

6 Fallgruben im Langstreckenlauf und wie sie sich mit Zurückhaltung überwinden lassen

6

Im Leistungssport sind Leidenschaft, Eifer und Disziplin Voraussetzung für dauerhafte Erfolge. Es gibt jedoch Phasen, in denen ein zu viel an Einsatz die Leistungsentwicklung zweifelsfrei bremst. Mit Achtsamkeit und Zurückhaltung lassen sich diese 6 typischen Fallgruben leicht überwinden: 1. Überkomplizierte Trainingsplanung“Train smart, train simple”. So lautet das Credo vieler erfolgreicher, internationaler Trainer und Trainingsbücher. Insbesondere den Autodidakten unter uns fällt...

5 mentale Fähigkeiten erfolggekrönter Läufer

5

Dass ausgewählte psychologische Fertigkeiten ein bedeutsamer Leistungsfaktor im Laufsport sind, brauche ich nicht zu betonen. Das betrifft sowohl die Phase der Leistungsvorbereitung (Training), dem Wettkampf selbst (Aktion), als auch die Wettkampfnachbereitung (Regeneration bzw. sich anschließende Trainingsphase). Für den leistungsorientierten Läufer ist es Aufgabe sich leistungsförderliche, mentale Kompetenzen zu vergegenwärtigen und jene in das sportlich Handeln zu...

Mit der richtigen Geisteshaltung zum Erfolg!

M

Keine Sorge. Der heutige Post wird kein Festival der Plattitüden, sondern soll für diejenigen ein motivierender Impuls sein, die im anstehenden, läuferischen Herbst hohe persönliche Ziele anstreben. Weil uns der Alltag meist stärker in den Fängen hat als uns lieb und recht ist, schleichen sich im Trainingsprozess oft unbemerkt mentale Barrieren und über die Jahre hinweg auch Routinen ein, die uns daran hindern, die Leistungsfähigkeit optimal zu entwickeln und die hohen, aber grundsätzlich...

Lauf zur Bestzeit: An der Go-Zone! führt aber kein Weg vorbei

L

Mit fortgeschrittenem Trainingsalter setzt das Erreichen einer neuen Bestzeit, neben angemessener körperlicher Fitness, mindestens genauso die zweckmäßige mentale Vorbereitung voraus. Die gedankliche Hinführung zur persönlichen Höchstleistung ist mittlerweile auch jenseits des Profisports in den Ausdauersportarten elementarer Trainingsbaustein. Mentales Training umfasst das planmäßige, bewusst und wiederholte Sich-Vorstellen der sportlichen Handlung ohne deren praktische Ausübung. Für...

Die Themen auf Laufschritte