KategorieSelbstmotivation

6 Fehler bei der Trainingsplanung und wie Ihr sie vermeidet

6

Der Herbst ist bei uns Ausdauersportlern meistens die Zeit der sportlichen Ruhe und Erholung. Sobald es wieder in den Füßen zu jucken beginnt, kommen unweigerlich die Gedanken an die nächste Saison und die neuen sportlichen Herausforderungen. Für den Fall, dass auch ihr in den nächsten Tagen das analoge oder digitale Trainingstagebuch zückt, um die nächsten Trainingsblöcke zu planen, möchte ich Euch auf 6 typische Fehler bei der Trainingsplanung hinweisen, die sich leicht vermeiden lassen...

Mit den richtigen Zielen glücklich durch’s Ziel

M

Leistungs- und Wettkampfsport ist zielgerichtet. Jene laufsportlichen Ziele treten in Gestalt von Zeit- und Platzierungszielen, relativen Komponenten wie “schneller sein als …” oder dem Erreichen eines subjektiven Ausbelastungsgrades “Heute alles geben …”) u.ä. auf. Man bemerkt schnell, dass im Laufsport Zeitziele den höchsten Stellenwert haben. Das ist nicht verwunderlich, denn schließlich gilt es im Leistungssport darum, die...

Die Kunst des klaren Denkens – und schnellen Laufens!?

D

Urlaubszeit ist oft Lesezeit. In meiner ersten Urlaubswoche, beim Sonne tanken auf den Kanaren, ergriff ich die Gelegenheit mich einem Sachbuch zuzuwenden, das in den Auslagen der deutschen Buchhandlungen momentan allgegenwärtig ist: “Die Kunst des klaren Denkens” von Rolf Dobelli. Im Kern geht es um Denkfehler, die uns mehr oder weniger regelmäßig unterlaufen. Ursache sei die archaische Funktion unseres Gehirns, das immer noch für ein Leben als Jäger und Sammler optimiert sei. In...

Angstbewältigung im Sport: 10 Maßnahmen für Angsthasen

A

Kennt Ihr die Situation? Die 10-wöchige spezielle Vorbereitung ist abgeschlossen. Das Training verlief störungs- und verletzungsfrei. Die Anforderungen des Trainingsplans wurden erfüllt. Am Wochenende steht der erste Hauptwettkampf an. In der gedanklichen Vorbereitung habt Ihr Euch eine Zielzeit oder Platzierung vorgenommen. Naturgemäß wisst Ihr nicht, ob die Ziele erreicht werden können. Ihr spürt: Da baut sich Druck auf. Der Wettkampftag wird zum “mentalen Gerichtstermin”. Ein...

Selbstüberlistung für Läufer: 12 bewährte Tipps zur täglichen Selbstmotivation

S

Um langfristig die eigene Leistungsfähigkeit zu verbessern, ist kontinuierliches und planmäßiges Training unerlässlich. Doch im Trainingsalltag ist das nicht immer ganz einfach zu realisieren. Insbesondere Berufstätige kämpfen oft mit dem inneren Schweinehund, wenn es darum geht, nach einem anstrengenden Tag das geplante Trainingspensum abzuspulen. Denn Alternativen in der Freizeitgestaltung gibt es jede Menge: die Couch, der genüssliche Restaurantbesuch mit dem Lebenspartner oder die...

Die Themen auf Laufschritte